Spotify Alternativen

Jeder kennt Spotify, nicht jeder nutzt es. Und da kommen wir auch schon zu dem Punkt den ich heute ansprechen möchte.

Es gibt diverse Alternativen, mit denen Musik-Streaming auch möglich ist. Über diese Seite möchte ich Euch die anderen Dienste vorstellen. Die Apps sind meist kostenlos als Download verfügbar. Die Nutzung kostet aber bei allen Diensten Geld. Aber jeder Dienst hat eine Testlaufzeit von 30-45 Tagen.

Zur Internetseite: http://t3n.de/news/alternativen-spotify-358122/

musik-streaming infoblogger-blog

 

PS: Als kleinen Tipp!

Wer die Dienste mit einem sauberen Klang abspielen möchte und noch keine Soundbar für zu Hause hat, sollte soundbar-test.de mal aufsuchen. Hier könnt Ihr Euch Erfahrungsberichte anschauen, die Euch sicherlich bei der Kaufentscheidung weiterhelfen.

Zur Internetseite: http://www.soundbar-tests.de/

Advertisements

Radarwarner App im Test

Hallo liebe User,

 

vor einiger Zeit habe ich über die Smartphone App blitzer.de einen Beitrag verfasst.

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass die App ab und zu „abgeschaltet“ wird. Ich gehe davon aus, dass die neuen mobilen Blitzer einen GPS Blocker haben und somit kein Warnsignal auf der App erscheint. Die App zeigt dann nur die Meldung an, dass der Dienst derzeit nicht zur Verfügung steht. Ich habe eine andere Seite im Internet gefunden. Dort werden diverse Blitzer Apps vorgestellt.

Um Euch auch eine sichere Fahrt zu ermöglichen, wollte ich den Link gerne mit Euch teilen. Hier könnt Ihr Berichte zu unterschiedlichen Apps lesen.

Zur Internetseite 1: http://www.radarwarner-test.de/

Zur Internetseite 2: http://www.connect.de/ratgeber/radarwarner-apps-legal-verboten-1505251.html

blitzer app infoblogger-blog

Sony Xperia M2 Erfahrungsbericht

Sony Xperia M2

Auch die Handys unter 300 Euro trumpfen groß auf.

So auch das Sony Xperia M2. Das Design wirkt neuer und „runder“ als bei den Vorgängermodellen. Das Handy hat ein 4,8 Zoll großes Display und liegt mit einer „Dicke“ von 9mm super in der Hand. Das Display weist eine Auflösung von 960 x 540 Pixel auf.

Das Handy ist auf dem neusten Stand der Technik. Es verfügt über LTE, NFC, einen Quad-Core-Prozessor, eine 8 Megapixel Kamera, Videos in Full HD Auflösung, 8GB internen Speicher (ist erweiterbar) und der EXMOR-Sensor von Sony.

Durch den eingebauten Quad-Core-Prozessor (Snapdragon 400) ist eine gute Performance gewährleistet.

Alle Abläufe auf dem Handy sind ruckelfrei und das Adroid Betriebssystem (Android 4.3) lässt sich sehr leicht und schnell mit der Timescape Oberfläche bedienen.

Positiv überascht hat mich die Verarbeitung dieses Handys. Es wirkt sehr edel und stabil, auch wenn die Farbe „Lila“ Geschmackssache ist. Das Mobiltelefonist aber auch in der Farben schwarz und weiß erhältlich.

Bei vielen Smartphones weist der Akku Schwächen auf. Anders ist es bei dem Sony Xperia M2. Bisher bin ich erstaunt, dass das Handy wenig Akku verbraucht und somit eine lange Laufzeit hat. An dieser Stelle möchte ich auf Holz klopfen und hoffen, dass es weiterhin so bleibt.

Mein Fazit:

Auch Handys unter 300 Euro erfüllen voll und ganz seinen Zweck und sind mittlerweile ebenfalls, wie die Flaggschiffe der Hersteller, mit der neusten Technik ausgestattet. Wer ein günstiges Mittelklasse Handy kaufen möchte, sollte sich dieses Handy kaufen. Laut diversen Preisvergleichsseiten liegt der Preis für das Smartphone zwischen 175,90 Euro bis 280 Euro.

Sony Xperia M2 infoblogger-blog.de

HTC ONE M8 Erfahrungsbericht

HTC ONE M8

Das HTC One M8 ist optisch ein Gerät was durch sein Design und seine Verarbeitung glänzt.

Die zwei Frontlautsprecher sind einfach der Hammer! Der Stereo Sound überzeugt bei Musik und auch bei normalen Videos und ich finde den Sound atemberaubend.

Der Qualcomm Snapdragon 801 erfüllt was er verspricht, um mit dem Handy eine schnelle Bedienung zu ermöglichen. Die Akkulaufzeit ist besser als wie bei seinem Vorgänger dem HTC ONE M7 aber im Bereich „Akkulaufzeit“ haben alle Mobilfunkhersteller noch Nachholbedarf. Mit ein paar Einstellungen kann man jedoch die Akkulaufzeit verlängern. 2-3 Tage kann man hier das Handy HTC ONE M8 ohne Aufladung nutzen. Danach muss es aber spätestens aufgeladen werden.

Das Display mit einer HD Auflösung von 1080 x 1920 Pixel sorgt für eine flüssige Grafik und sehr scharfe Bilder auf dem 5 Zoll großen Display. Ich würde das Display gleichsetzen mit den BRAVIA Display von Sony und dem AMOLED Display von Samsung.

Die Kamera hat wieder einmal einige hilfreiche Features, wie zum Beispiel der Bokeh-Effekt. Hier kann man den Vordergrund scharfzeichnen und den Hintergrund weichzeichen. Mit dem Ufocus von HTC kann man auch dann eine Fokuskorrektur durchführen, wenn das Foto schon geknipst wurde.

Wie vom Vorgänger Model HTC ONE M7, ist der Netzempfang sehr gut und man bekommt mit den Netzen Vodafone und Telekom eigentlich überall Netz. Hatte bisher noch keine Lücken entdecken können. Selbstverständlich bietet das Handy auch LTE / 4G an.

Die vorinstallierten Apps von HTC kann man nutzen, muss man aber nicht. HTC Blinkfeed und HTC Sense TV sind nützliche Apps, aber hierzu gibt es auch Alternativen. Die Menüführung ist sehr einfach und das Handy läuft mit dem neuem Android 4.4.2 und dem HTC Sense 6.0 sehr stabil. Hier machen sich natürlich die 2GB RAM bemerkbar.

Ich bin völlig von diesem Handy überzeugt. Die Entscheidung von HTC diesen Weg zu gehen ist genau richtig. So kann HTC, Apple langfristig ein starker Konkurrent bleiben. Nicht nur Optisch sondern auch als Hype und Trendsetter.

HTC-One-M8 infoblogger-blog.de

Ich bedanke mich bei meinen Lesern und hoffe dass ich Euch das Handy ein Stück näher ans Herz legen konnte.

Infoblogger-blog.de

http://www.reifendirekt.de/

Guten Morgen liebe User,

ich bin schon seit mehreren Jahren Kunde bei reifendirekt und kann euch diesen Onlinehändler nur empfehlen. Sie haben eine große Auswahl an Sommer, Winter und Allwetterreifen. Die Preise die dort hinterlegt sind empfinde ich als sehr günstig und wenn man beim ADAC Mitglied ist kann man hier noch einen weiteren Rabatt auf seine Bestellung bekommen. Der Bestellablauf ist sehr einfach und selbst erklärend.

Die Zahlung tätige ich immer via Paypal aber Sie bieten noch weitere Zahlungsmöglichkeiten an (VISA, EC, Sofortüberweisung, Lastschrift, auf Rechnung, Ratenzahlung).

Die Lieferung erfolgt bis zur Haustür und die Versandzeit ist sehr kurz. Bisher hat der genannte Liefertermin immer gestimmt und es kam nie zu Verzögerungen. Des weiteren entstehen keine Versandkosten bei einer Bestellung ab zwei Reifen. Die Reifen haben auch bisher nie einen Transport schaden oder sonstige Mängel aufgewiesen.

Mein Fazit zu diesem Partner ist daher sehr positiv und ich kann euch diese Seite nur empfehlen.

Ich persönlich fahre die Kumho Reifen die mich seit mehr als 5 Jahren immer wieder sicher an meine Zielorte brachten.

PS: Derzeit haben Sie eine Aktion –> 3% Frühlingsrabatt bis 17.03.2014!